Welches Outfit für die Weihnachtsfeier in deiner Firma?

Es ist wieder so weit: Weihnachten steht vor der Türe – und damit genussvoll feiern mit Familie, Freunden, Kollegen…

Alles ziemlich easy, sollte man meinen – bis auf die Firmenfeier! Da kann dann aber doch Einiges daneben gehen…. 

 

 

Outfit Weihnachtsfeier

 

 

Welches Outfit für die Firmenweihnachtsfeier? 

 

Als Grundregel gilt:

Am besten hältst du dich an deinen üblichen beruflichen Dresscode (als Banker, Anwalt, Steuerberater, Arzt usw.) – da darf es gern klassisch elegant sein.

In der Modebranche, im Werbe- und PR- oder im Schönheitsbereich tätig, liegst du mit modischem und typgerechtem Outfit absolut richtig.

Kommst du aus einem handwerklichen Beruf, bist du mit einer gut sitzenden Jeans, Hemd/Shirt und Sakko gut und stimmig gekleidet. 

 

 

Wichtig: Location mit berücksichtigen!

 
Locker und leger: im Büro

 

Euer Umgang in der Firma ist locker und freundschaftlich? Abgefeiert wird ungezwungen im Büro? Dann wärst du mit eleganter Abendgarderobe eindeutig overdressed.

Dein Outfit darf locker und leger ausfallen. Mit einer dunklen Jeans (nicht unbedingt im Used oder Destroyed-Look) und einer festlichen Bluse oder einem feinen Pulli in deiner Lieblingsfarbe bist du gut angezogen, passende Ohrringe, eine (Statement-)Kette und ein schönes Make-Up geben dir das gewisse Etwas.  

 

Edel und gediegen: im schicken Restaurant

 

Ihr trefft euch im edlen Restaurant? Dann sollte dein Outfit unbedingt zur Location passen: elegant und schick, aber alles mit Maß und Ziel!

Mit dem klassischen Kleinen Schwarzen, einem eleganten femininen Strickkleid, im Anzug, mit Bluse, Rock und Blazer liegst du immer richtig. Auch eine gut sitzende schwarze Jeans mit elegantem Top und Pailletten-Blazer wirken sehr stylisch.

 

 

Weihnachtsfeier Outfit

 

 

Du trägst auch tagsüber Anzug oder Kostüm?

 
Dann sieht dein Weihnachtsfeier Outfit so aus:

 

Peppe deine  Bürokleidung mit verschiedenen stylischen Accessoires, die du normalerweise nicht im Arbeitsalltag trägst (Ohrringe, Haarspangen, Ketten, Armreifen, Schmuckuhr, Krawatte, Schal), auf.  

Eine edle Seidenbluse in DEINER FARBE ist tagsüber unterm Blazer unsichtbar, am Abend aber ein schöner Blickfang.

Ein tolles Augen-Make-up, ein kräftiger zur Bluse abgestimmter Lippenstift und  der dazu passende Nagellack runden dein Outfit harmonisch ab. 

Sehr feminin wirken – je nach Geschmack – offene oder  hochgesteckte Haare – sie sollten jedenfalls als interessante Variante gegensätzlich zum Alltag gestaltet sein.

 

 

Niemals zu sexy!

 

Auch wenn gefeiert wird: Es geht dabei immer noch um eine Veranstaltung mit beruflichem Background!

Mit einem zu sexy oder overdressed wirkenden Outfit läufst du Gefahr, Vorgesetzten und Kollegen falsche Signale zu übermitteln. Dieser Styling-Fehler kann deinen vielleicht mühsam aufgebauten guten Ruf ganz schnell ruinieren! Das gilt natürlich auch dann, wenn du selbst Vorgesetzte/r bist!!! 

 

Setze lieber auf Klasse und Eleganz!

 

 

Ist ein bestimmter „Farbcode“ zu beachten?  

 

Selbstverständlich kannst du jede  knallige Farben tragen, die zu dir passt. Wenn du nicht sicher bist, kombiniere einfach Schwarz, Dunkelblau, Grau oder Braun (je nach Farbtyp)  mit einem knalligen Teil (Bluse, Shirt, Hemd, Accessoire). Dein Outfit sieht so elegant und spritzig aus und du wirkst damit weder zu bunt noch aufdringlich.

 

 

Schuhe, Absätze & Co

 

Du liebst hohe Schuhe?  Fein! Sie lassen dich größer und anmutiger erscheinen und wirken sehr lady-like.

High-Heels dagegen sind ein No-Go – siehe oben: niemals zu sexy!

Eine taugliche Schuh-Variante sind Kittenheels. Sie sind chick und bequem und wirken durch ihre Zierlichkeit und die gemäßigten  Absätze doch sehr weiblich. 

 

Outfit Weihnachtsfeier

 

Oft wird zu späterer Stunde noch getanzt. Wenn du dir für diese Gelegenheit extra noch flache Schuhe mitnimmst, kannst du dir schmerzende Füße und ein jähes Feier-Aus ersparen.  

 

Neu in der Firma?

 

Eine Rückfrage, was die Kollegen zur Feier anziehen, kann dir gute Impulse geben. Auch Fotos von vergangenen Firmenfeiern sind aufschlussreich – frag einfach danach…

 

 

Das Wichtigste: dein Wohlgefühl!!!

 

​Egal, für welches Outfit du dich entscheidest: Du mußt dich darin wohl fühlen.

Auch wenn es dir passieren sollte, over- oder underdressed zu sein: in einem Teil, das verdammt gut sitzt, ist deine Ausstrahlung immer noch um Klassen besser, als im angemessenen Outfit, das dich irgendwo zwickt und drückt.

 

Genieße den Abend mit netten Kollegen – nur darauf kommt es an! Damit ist auch ein wichtiger Schritt für zukünftige gute Zusammenarbeit gemacht…:-)

 

Du bist immer noch unsicher, welches Styling du nimmst? Vielleicht dich meine Einkaufsberatung dabei unterstützen? Ich begleite dich gerne beim Suchen und Finden deines idealen Outfits für das Fest…

 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Feiern!

 

Irene Pils

 

 

 

Fotos: pexels, Schuhe: pixabay